Zur Person
Mein Name ist Markus Kleinhagauer, geboren und aufgewachsen bin ich im schönen oberösterreichischen Ennstal. Nach dem üblichen Pflichtschulweg habe ich die HTL Steyr für Elektronik/technische Informatik besucht und schloss diese nach fünf Jahren mit der Reifeprüfung ab. Seit 2001 bin ich beruflich als Softwareentwickler und -architekt tätig. Der Name TIMEdotNET ist vielleicht nicht für jeden auf den ersten Blick eindeutig, soll aber meine Leistungsschwerpunkte Zeitnehmung (TIME) und Microsoft-Softwareentwicklung (.NET) abdecken.

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie, oder ich betätige mich sportlich in der freien Natur, wozu wir hier im Alpenvorland genügend Möglichkeiten haben.

Meine Profession liegt in der Architektur und Entwicklung von Softwarelösungen im Microsoft-Umfeld unter Verwendung des .NET-Frameworks sowie einiger anderer OpenSource-Frameworks. Für ein neues Microsoft-Projekt im Raum OÖ/westliches NÖ bin ich ab November 2016 verfügbar.
Technische Erfahrung
Mein technisches Spektrum in den letzten 15 Jahren war sehr vielfältig. Nachdem ich auch im Consulting und Projektmanagement tätig war, würde ich mich daher mehr als IT-Allrounder denn als reinen Softwareentwickler bezeichnen. Was die Softwareentwicklung betrifft, blieb ich mit Ausnahme eines ungefähr 1 1/2 jährigen Ausflugs im Automations- und Produktionsbereich ausschließlich im Bereich der reinen Desktop-Entwicklung mit verschiedensten Technologien und Hochsprachen. Dabei reichte die Palette von VB über C++, Delphi und Java bis hin zu meinem Spezialgebiet, dem Microsoft .NET-Framework unter Verwendung von C# als Hochsprache. Bei Datenbanksystemen habe ich bisher mit wenigen Ausnahmen von Oracle und MS Access fast ausschließlich sämtliche Funktionalitäten des Microsoft SQL-Server ausgereizt. Hierbei habe ich bisher in folgenden Branchen gearbeitet:

Zertifizierungen
Motivation
Nachdem ich bereits für mehrere Firmen in unterschiedlichsten Unternehmensgrößen tätig war (3 - 3000 Mitarbeiter), habe ich natürlich auch sehr viele verschiedene Organisationsstrukturen kennengelernt.

Da ich sowohl beruflich als auch privat ein Mensch bin der den kurzen, direkten und daher auch unkomplizierten Weg wählt, fühle ich persönlich mich in kleineren Unternehmen deutlich wohler. Vor allem der organisatorische Ballast in großen Unternehmen verhindert viel Dynamik und Fortschritt, der gerade in einer Branche wie der Softwareentwicklung, die in immer kürzeren Zyklen großen Wandeln unterworfen ist, sogar notwendig ist.

Mein Angebot für Sie ist daher eine akkurat durchgeplante Softwarelösung, welche auf Ihre Bedürfnisse exakt zugeschnitten ist. Kein organisatorischer Aufwand sondern schnelle und unkomplizierte Prozesse die Ihnen wenig Zeit (und damit auch Geld) kosten und eine hohe Qualität Ihres Produktes sichern.
Außerberufliches Engagement
Da ich über 20 Jahre als Leistungssportler aktiv war (1991 - 2001 Tennis, 2002 - 2014 Triathlon), bin ich auch heute noch eng dem Sport verbunden. Seit 2006 bin ich Leiter der Sektion Triathlon beim Verein ASKÖ Laufrad Steyr und leite gleichzeitig auch das dortige Schwimmtraining. Zusätzlich bin ich einer der beiden Veranstaltungsleiter des vom eigenen Verein organisierten Eisenwurzen-Triathlons.
© Copyright 2016 by timedotnet. All Rights Reserved.